Die OMEGA Seamaster Diver Feiert 25 Legendäre Jahre

Vor 25 Jahren wurde erstmals die legendäre OMEGA Seamaster Proffessional Diver präsentiert. Dieser Zeitmesser signalisierte die triumphale Rückkehr von OMEGA in die Welt der Taucheruhren und entzündete auch die langjährige Partnerschaft der Marke mit James Bond – 2 Jahre später war sie im berühmten Film ‚Goldeneye‘ als wichtiges Gadget von 007 zu sehen.

25 Jahre OMEGA Seamaster Diver

Unter dem Motto #diveintoinfinity kann man bis ende Jahr in der OMEGA Boutique an der Bahnhofstrasse Zürich die gesamte Kollektion betrachten, OMEGA’s infinity room erleben und sich mal wie in ‚Interstellar‘ fühlen – lohnt sich vorbeizuschauen!

1993 – Die erste OMEGA Seamaster Diver

Wasserdicht bis 300 Meter, ein absoluter Hingucker und präzise wie nie: Als die OMEGA Seamaster Diver 1993 auf den Markt kam, war sie ein sofortiger Erfolg. Bewundert für ihr Design und das technische Können, wurde der Zeitmesser schnell von Tauchern, Athleten, Forschern und dem berühmtesten Spion getragen.

1994 – 2015 Die Legende entwickelt sich

Während den letzten 25 Jahren entwickelt sich die OMEGA Seamaster Diver zu einer must-have Uhr, die eindeutig in die Sammlung eines jeden Enthusiasten gehört. 

  • 1994 Gewinnt sie im deutschen Magazin den Preis ‚Uhr des Jahres‘
  • 1995 Schreibt sie als Begleiter des Neuseeland Segelteams, welches den America’s Cup gewinnt, erneut Geschichte
  • Im gleichen Jahr entsteht eine Partnerschaft mit James Bond
  • 1997 wird sie von weiteren Sportlern im Schwimmen oder Tennis getragen 
  • 2000 gründet Sir Peter Blake eine Stiftung zwecks Erforschung von ökologischen und marinen Themen auf der ganzen Welt
  • 2006 – Bereits zum 5. Mal wird die OMEGA Seamster Diver 300M in einem Bond Film getragen 

Baselworld 2018 – OMEGA präsentiert 14 einzigartige Modelle der Seamaster Diver 300M

An der diesjährigen Baselworld präsentierte OMEGA 14 überarbeitete Modelle mit neuem Facelift, 6 in Stahl und 8 in einem Mix von Stahl und 18k Gold.

Mechanische Präzision

Verbaut wurde ein Master-Chronometer-Kaliber 8800, welches die neue  Kollektion sofort in einen höheren Bereich von Präzision, Leistung und magnetischem Widerstand bringt.

Neues und innovatives Design

Auch das Äußere der Seamaster Diver  wurde bis ins Detail überdacht und überarbeitet.

Für jeden Taucher ist die Messung der Zeit unter Wasser entscheidend,  deshalb wurde der Lünette der neuen OMEGA Seamaster 300M ein frisches Design verpasst.

Das Helium-Flucht-Ventil hat eine konische Form erhalten und wurde mit einer genialen neuen Technologie patentiert. Im Wesentlichen bedeutet das Update nun, dass, wenn das Ventil versehentlich unter Wasser geöffnet wird, die Uhr garantiert wasserdicht bleibt (bis zu 5 bar).

Daniel Craig – das Gesicht der neuen Kampagne

Die neueste Kampagne verbindet Raffinesse und Spass – sie zeigt einen eleganten, aber durchnäßten Daniel Craig, der mit einem Smoking und der OMEGA Seamaster Diver 300M unter Wasser zu sehen ist. Das Bild widerspiegelt, zu was die Uhr fähig ist: ob elegant, sportlich oder zum Tauchen – möglich ist mit einer OMEGA alles.

Schweizer Kaviar - Beste Qualität Aus Dem Wallis

Vor einiger Zeit hatte Kaviar einen etwas opulenten Ruf in der Gesellschaft, wobei diese einzigartige Spezialität heutzutage bei praktisch jedem Michelin Restaurant auf der Karte zu finden ist. Dass es nicht unbedingt Russisch sein muss, beweist…

10 Gründe Für Eine Mechanische Uhr

Die Uhr - Ein persönlicher Begleiter Meine Faszination für Uhren begann schon früh und prägt mich bis heute. Mein erster Zeitmesser war eine OMEGA Speedmaster, die erste Uhr auf dem Mond - oder wie es Neil Armstrong so schön sagte: “Dies…

Uhren als Wertanlage - Die Besten Marken Und Modelle

Leidenschaft, Passion, Hingabe und ein Stück Geschichte Für viele von uns ist die Uhr ein täglicher Begleiter und sie ist oft auch ein Stück Geschichte: Von der Mondlandung, der Faszination für die Fliegerei bis hin zum Motorsport…
0 Kommentare

Dein Kommentar

An Diskussion beteiligen?
Hinterlasse uns Deinen Kommentar!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.