,

Auf Schlossbesuch mit dem Jaguar E-Pace

Schlösser, Küstenstrassen, Weinreben, idyllische Restaurants und leckeres Essen: Südfrankreich gehört aus unserer Sicht zu den schönsten Regionen der Welt. Wir hatten das grosse Vergnügen mit dem Jaguar E-Pace bei der Villa Beaulieu einen Besuch abzustatten und ein paar Aufnahmen zu machen, die wunderbar mit diesem malerischen Schauplatz einhergehen.

Bilder & Rechte @ Destination Sailing ¦ Location http://www.villabaulieu.com

e-pace

jaguar e-pace

Über die Villa Beaulieu

Die 1576 gebaute Villa befindet sich unweit von Aix-en-Provence, im Städtchen Rognes. Es ist ein Märchenschloss, wie es im Bilderbuch steht: lange Einfahrten mit Pappeln, Springbrunnen und Schlossgarten dürfen nicht fehlen. Eingebettet in den Krater des einzigen Vulkans der Provence, befinden sich die Weinberge von Baulieu. 

Jaguar präsentiert den ersten Mini-SUV

Mit dem Jaguar E-Pace präsentiert der Britische Automobilhersteller seinen ersten Mini-SUV (oder auch Kompakt-SUV) –  der kleine Bruder des Jaguar F-Pace. Die Baby-Katze hat bei der Grösse ein bisschen abgespeckt, präsentiert sich aber genauso harmonisch und ausgeklügelt. 

villa provence

schloss provence

jaguar epace

jaguar kompakt-suv

e-pace jaguar

Das Design

Die Bilder sprechen für sich: diese Umgebung passt zum Jaguar E-Pace wie die Faust aufs Auge – man kriegt gleich Lust ein paar Tage Schlossherr zu sein. Obwohl der E-Pace etwas kleiner geraten ist, ähnelt die Silhouette dem F-Pace. Auch fällt auf, dass dieselben Leuchten wie beim F-Type verwendet werden – gefällt! Der grosse Kühlergrill, 17 Zoll Räder und breite Schultern runden das sportliche Design ab. 

Der Innenraum ist typisch Jaguar und wurde fast identisch von F-Pace übernommen. Das Kofferraum-Volumen beträgt 577 Liter und kann bis 1.234 Liter erweitert werden – es hatte also ausreichend Platz und Stauraum für 1 Woche Südfrankreich mit einer Menge Equipment!

Also keine Sorge: Obwohl es sich hier um einen ‚compact SUV‘ handelt, ist das Auto durchaus in der Lage, ein verlängertes Wochenende mit 4 Personen & Gepäck zu bewältigen.

Irgendwie süss sind ein paar kleine ‚easter-eggs‘, wie zum Beispiel die ihrer Mutter hinterher spazierende Baby-Raubkatze auf der Frontscheibe, sowie der Abendbeleuchtung der Rückspiegel.

jaguar e-pace design

suv jaguar

Die Leistung des Jaguar E-Pace P300 AWD

Zwischen Lacoste und Rognes befindet sich ein kleines Gebirge – die 2.0 Liter Turbo-Benziner Variante mit 300 PS und 4o0 Nm Drehmoment war auf den kurvigen Strecken der Provence ein absoluter Traum! Wir waren begeistert wie harmonisch sich die Katze im ‚dynamic-mode‘ einlenken lässt, der Verbrauch pendelte sich bei uns bei ca. 8.0 Liter / 100 km ein.

garten schloss

kompakt suv

provence villen

schloss einfahrt

Jaguar E-Pace P300 AWD HSE

Preis ab CHF 70’400.-
Getriebe 9-Stufen-Automatik
Motor 2.0 Liter Turbo Benziner mit 300 PS & 400 Nm
Gewicht ab 1894 Kg
Durchschnittlicher Verbrauch bei Testfahrzeug 8.0 Liter

,

Golf in Marrakesch

Seit Jahrzehnten ist Marokko eine beliebte Feriendestination für Europäer. Besonders im Winter eignet sich die Feriendestination ausgezeichnet, um der Kälte zu entfliehen. Es locken die eindringlichen Märkte mit den intensiven Düften von…

Straffer Italiener: Die Alfa Romeo Stelvio Quadrifoglio

Die Meldung verbreitete sich in Windeseile in der Fachpresse, mit einer Rundenzeit von 7.51,7 Minuten ist die Alfa Romeo Stelvio Quadrifoglio der schnellste Serien-SUV auf der Nordschleife. Dass der italienische Autohersteller Alfa Romeo die…

Schnellster SUV Der Welt? Der 710-PS Jeep Trackhawk

Der amerikanische Autohersteller Jeep stellt sein verrücktestes, unvernünftigstes und spassigstes Projekt vor: der Jeep Trackhawk. Verbaut wurde ein Hemi 6.2 Supercharged V8-Motor mit fettem Kompressor, welcher bereits bei der Hellcat verwendet…
0 Kommentare

Dein Kommentar

An Diskussion beteiligen?
Hinterlasse uns Deinen Kommentar!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.